Stichwortverzeichnis

Suchvorschläge:

Aufklapper schließen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

K

Andreas Wittrahm

Katholische Erwachsenenbildung

K.EB bezeichnet das von der katholischen Kirche legitimierte und getragene sowie öffentlich verantwortete „Lernen von Erwachsenen an eigens dafür bereitgestellten Orten mit entsprechend fachlicher und pädagogischer…[mehr]

Bernd Weidenmann

Kognition

K. meint psychische Prozesse, die mit dem Aufbau und der Anwendung von Wissen zu tun haben. In der Psychologie zählt K. – neben Emotion (Fühlen) und Volition (Wollen) – zur klassischen Trias der bewussten Prozesse.…[mehr]

Rolf Arnold

Kompetenz

K. bezeichnet das Handlungsvermögen der Person. Während der Begriff → „Qualifikation“ Fähigkeiten zur Bewältigung konkreter (in der Regel…[mehr]

Rolf Arnold

Konstruktivismus

Der Begriff K. dient als zusammenfassende Bezeichnung für erkenntnis- und systemtheoretische sowie kognitionspsychologische und wissenssoziologische Ansätze, die davon ausgehen, dass der Mensch über keinen unmittelbaren…[mehr]

Georg Peez

Kreativität

K. ist die Fähigkeit, Denkergebnisse und Produkte hervorzubringen, die im Wesentlichen neu sind und/oder demjenigen, der sie hervorgebracht hat, vorher unbekannt waren. Dieses schöpferische Vermögen lässt sich sowohl…[mehr]

Richard Stang

Kulturelle Bildung

K.B. ist integratives Element von → Allgemeinbildung und hat unter anderem die Aufgabe, Menschen in ihrer Persönlichkeitsbildung zu…[mehr]

Peter Krug & Gernot Herrmann

Kultusministerkonferenz (KMK)

Die KMK wurde am 19./20.02.1948 in Stuttgart-Hohenheim durch die Kultusminister aller Besatzungszonen während einer „Konferenz der deutschen Erziehungsminister“ gegründet, um in gemeinsamer Verantwortung einer…[mehr]

Roswitha Peters

Kursleitende – Dozenten – Teamer

K., D. und T. sind geläufige Bezeichnungen für das erwachsenenpädagogisch und didaktisch tätige → Personal in der organisierten EB/WB, das hauptsächlich in…[mehr]

Zum Seitenanfang

Das Buch zur Site

Wörterbuch Erwachsenenbildung

Wörterbuch Erwachsenenbildung
hg. v. Rolf Arnold, Sigrid Nolda, Ekkehard Nuissl
2. Aufl. 2010, 334 S., 29,90 €

» Buch online bestellen

Sie erhalten das Buch auch in Ihrer Buchhandlung!

Die Anbieter

Diese Seite ist ein Kooperationsprojekt des Deutschen Instituts für Erwachsenenbildung, des Klinkhardt-Verlags und der UTB GmbH.

Das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung (DIE) ist die zentrale Einrichtung für Wissenschaft und Praxis der Weiterbildung in Deutschland. Aus dem Institut stammen die Herausgeber des Wörterbuchs.

Der Klinkhardt-Verlag ist ein pädagogischer Fachverlag. Er hat die Entwicklung des Wörterbuchs verlegerisch betreut.

UTB ist ein Verlag für Lehr- und Studienbücher. Bei UTB ist die Druckausgabe des Wörterbuchs erschienen.

 

utb GmbH

Industriestraße 2
D-70565 Stuttgart, Germany

Fon: +49 711 7 82 95 55-0
Fax: +49 711 7 80 13 76
utb(at)utb-stuttgart.de

Impressum
Datenschutzhinweise
Widerrufsbelehrung

Pfeil nach links Zurück zur Website

utb-Homepage

Zum UTB-Online-Shop

Vom Uni-Taschenbuch bis zur e-Learning-Umgebung: Das komplette utb-Angebot für Studierende, Dozenten, Bibliotheken und Buchhandel.

[Zur utb-Homepage]

utb-Online-Shop

Zum UTB-Online-Shop

Ob gedrucktes Buch oder digitale Ausgabe – im utb-Shop finden Sie alle utb-Titel übersichtlich sortiert.

[Zum utb-Shop]

utb bei Facebook

Zur UTB-Facebook-Seite

Gefällt mir! Die Facebook Seite von utb informiert Sie über unsere Aktivitäten. 

 [zur Facebook-Seite von utb]

utb auf Twitter

UTB-Tweed bei Twitter

Aktuelles für Studierende und Dozenten – hier melden wir, was es in der Hochschulwelt Neues gibt.

[Zum utb-Twitter-Tweed]

Eine Übersicht der Websites zu einzelnen utb-Titeln finden Sie auf der Links-Seite.

 

Quelle: Online-Wörterbuch Erwachsenenbildung. Basierend auf: Wörterbuch Erwachsenenbildung. Hg. v. Rolf Arnold, Sigrid Nolda, Ekkehard Nuissl. 2., überarb. Aufl., Verlag Julius Klinkhardt / UTB. ISBN 978-3-8252-8425-1. © 2010 Julius Klinkhardt